Alumni Verwaltungshochschule
21
MAI
2019

Begriffsmerkmale und Arten des Gewerbes

Begriffsmerkmale und Arten des Gewerbes

Dr. Bodo Klein, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern

Im Mittelpunkt des Gewerberechts steht der Begriff des Gewerbes, da er den sachlichen Anwendungsbereich aller einschlägigen Vorschriften kennzeichnet. Diese setzen jeweils ein Gewerbe voraus, was als Tatbestandsmerkmal zu qualifizieren ist. Umgekehrt kann sich nur auf die Gewerbefreiheit berufen, wer ein Gewerbe betreibt. Aus diesem Grund stellt sich bei jeder Prüfung eines konkreten Einzelfalles immer die Frage, ob es sich bei der betreffenden Tätigkeit um ein Gewerbe im Sinne der Gewerbeordnung handelt, welches den in diesem Gesetz festgelegten Pflichten unterliegt.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4.3 Sterne aus 4 Meinungen

Über den Autor

Antwort hinterlassen: