KOMPETENZZENTRUM » Rechtsanwendung, Methodik und Fallbearbeitung im öffentlichen Recht
Alumni Verwaltungshochschule
14
JAN
2016

Rechtsanwendung, Methodik und Fallbearbeitung im öffentlichen Recht

von Marion Böttcher

Teil 1 Die innerstaatliche Rechtsordnung

Es wird die juristische Methodik erläutert, das Verwaltungsverfahren in seinen Grundzügen vorgestellt, es werden Grundbegriffe vermittelt und ein Überblick über die Organisation von Behörden gegeben. Dies begleitend zur Lehrveranstaltung verständlich für Studienanfänger zu erläutern, ist Ziel dieses Skripts.
Verwaltungshandeln ist Rechtsanwendung. Die Menge der Vorschriften, die die Verwaltung bei Ihrer Arbeit zu berücksichtigen hat, nimmt dabei immer mehr zu. Umso wichtiger ist es, sich von Beginn des Studiums an eine Methodik anzugewöhnen, die den Umgang mit den Rechtsnormen erleichtert. Diese juristische Methodik soll hier einfach und in ihren Grundzügen erklärt werden.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4 Sterne aus 3 Meinungen

Über den Autor

Antwort hinterlassen: