KOMPETENZZENTRUM » Das Betretungsverbot als sicherheitsrechtliche Maßnahme auf Kirchweihen
Alumni Verwaltungshochschule
31
MRZ
2014

Das Betretungsverbot als sicherheitsrechtliche Maßnahme auf Kirchweihen

Projektarbeit 2 von Katja Friedl

In der Projektarbeit wird näher auf die sicherheitsrechtliche Maßnahme eingegangen, das Betretungsverbot im Einzelfall für das Kirchweihgelände.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Über den Autor

Antwort hinterlassen: