KOMPETENZZENTRUM » Die Umsetzung des Art. 30 LStVG bei der Stadt Aschaffenburg
Alumni Verwaltungshochschule
23
NOV
2015

Die Umsetzung des Art. 30 LStVG bei der Stadt Aschaffenburg

Diplomarbeit von Sabrina Fellhauer Studienjahrgang 2012/2015

Der Alkoholkonsum im öffentlichen Raum verursacht verschiedene Probleme. Der vom Bayerischen Landtag erlassene Art. 30 des Landesstraf- und Verord-nungsgesetzes (LStVG) soll hierfür einen Lösungsansatz bieten. Den bayeri-schen Städten und Gemeinden wird somit eine neue Handlungskompetenz ein-geräumt, um die – mit dem Missbrauch von Alkohol entstehenden Probleme – besser und gezielter in den Griff zu bekommen.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Über den Autor

Antwort hinterlassen: